City-nms-124
Veran-Knopf-140
redaktion@neumuenster-direkt.de
Tierpark-Banner-gif

Jahreshauptversammlung der Tierparkvereinigung Neumünster e.V.
                                   mit Vorstandswahlen

 Neumünster. Jetzt fand die jährliche Mitgliederversammlung der Tierparkvereinigung Neumünster e.V. statt, an der 47 interessierte Mitglieder teilnahmen.
Auf der Tagesordnung standen, neben der jährlichen Berichterstattung sowohl turnusgemäße Neuwahlen des Vorstandes, als auch die, durch Rücktritt bedingte, Neuwahl der Position es 1. Vorsitzenden. 
Nicht erneut zur Wahl in ihren bisherigen Positionen stellten sich die langjährigen, bisherigen Vorstandsmitglieder: Klaus Grassau (1. Vorsitzender), Matthias Glazik (Schatzmeister) und die bisherigen Vorstandsbeiräte: Christian Wigger, Herrn Jörg Bornholdt und Joachim Eckner.
Der Verein dankt allen herzlich für ihre ehrenamtliche Vorstandsarbeit und die gute Zusammenarbeit.
Klaus Müller-Schrobsdorff wurde im Amt des 2. Vereinsvorsitzenden von den anwesenden
Mit
gliedern bestätigt.
Matthias Glazik stand zwar für keine weitere Wahlperiode im Posten des Schatzmeisters zur Verfügung, wurde jedoch in den Beirat gewählt. Neu in den geschäftsführenden Vorstand gewählt wurden Kay Frommholz als 1. Vorsitzender und Britta Einfeldt als Schatzmeisterin.
Die anwesenden Mitglieder wählten zudem Nicole Homburg und Dr. Martin Maletzky für eine Wahlperiode von 2 Jahren, als weitere Vorstandsbeisitzer.
Klaus Grassau wurde von der Mitgliedschaft als 2. Kassenprüfer gewählt und bleibt somit dem Tierpark auch weiterhin verbunden.

„Wir freuen uns über einige neue Vorstandsmitglieder und bedanken uns bei denjenigen, die dieses Ehrenamt auch weiterhin für unseren Tierpark durchführen möchten.“, so Tierpark Direktorin Verena Kaspari.
„Der Tierpark steht vor einer sehr herausfordernden Zukunft und der neu gewählte Vorstand möchte sich dieser mit viel Verantwortungsbewusstsein für unsere Tiere, die Angestellten und die Mitglieder stellen.
Die Umstrukturierung der bisherigen Vereinsstruktur in einen Förderverein und ein entsprechend ausgegliedertes Wirtschaftsunternehmen mit geänderter Betriebsform ist hierfür ein erster sehr wichtiger Schritt, um den Tierpark Neumünster auch zukünftig zukunftsfähig zu machen.“, so der neue 1. Vorsitzende der Tierparkvereinigung Neumünster e.V. Kay Frommholz.

neuerVorstand_Mai24_qTP-NMS-web

Der neue Vorstand
Foto; Tierpark Neumünster

image001

Frühlingszauber Pfingst-Event im Tierpark

 

Bereits zum 5.Mal heißt es am langen Pfingstwochenende vom 18.-20.05.2024 „Frühlingszauber“ im Tierpark Neumünster.
Die beiden Veranstalter Bacos Events und Eventzauber Nord haben dabei wieder ein buntes Programm für die kleinen und großen Besucher an der Geerdtsstraße zusammengestellt.
Jeweils von 10 bis 17 Uhr gibt es ein umfangreiches Programm – und das ohne, das dafür zusätzliche Kosten zum üblichen Tierpark Eintritt entstehen!
Mitglieder und Jahreskartenbesitzen entrichten wie üblich, einen Sonderevent-Zuschlag von 3,- € pro Person.

In diesem Jahr gilt es drei Bereiche zu entdecken. Im Themenbereich „Action“ freuen sich die Pfadfinderinnen und Pfadfinder vom Ring evangelischer Gemeindepfadfinder auf ihre Gäste und bieten ihr leckeres Stockbrot an. Die Deutsche Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e. V. ist im Affenhaus zu Gast und präsentiert Geckos, Schaben und allerlei andere exotische Terrarien Tiere und gibt natürlich Infos rund um deren Haltung. Beim „Laser Tag“, „Arrow Tag“ sowie Axtwerfen kommen alle auf ihre Kosten, die sich so richtig „auspowern“ möchten. 

Im „Fantasy Bereich“ gibt es ein Wiedersehen mit alten Bekannten, mehrere Walking Acts sind als Fabelwesen unterwegs und stehen auch für Fotos zur Verfügung.
Die beliebte Figur „Mutter Erde“ wird in unregelmäßigen Abständen Geschichten erzählen. Kinder, die Lust haben, sich schminken zu lassen, können sich selbst in Tiere und Fabelwesen verwandeln lassen.
Wer es kreativ mag, kann sich am Bau des Elfen und Trolldorfs beteiligen, welches bereits im letzten Jahr angefangen wurde. 

Am Geestbauernhof informiert der Förderverein des Stadtfeuerwehrverbandes über seine Arbeit und die Kinder lernen spielerisch etwas über Brandschutz.
Ein Drechsler, die Imkergemeinschaft Neumünster sowie der Tungendorfer Spinnenkreis geben Einblicke in ihre alte Handwerkskunst.

Der „Fun Bereich“ bietet eine Vielzahl von Spielen, eine Hüpfburg, eine Riesenseifenblasenstation sowie als Highlight ein „Bull Riding“.  

Ebenso ist ein buntes Bühnenprogramm geplant. Am Samstag macht der „Liederkoffer“ Station in Neumünster. Mitreißende Kinderlieder-Konzerte werden für Mega-Stimmung sorgen!
Am Montag bietet der senegalesische Trommler Bacar Gadj für Kinder und Erwachsene mehrmals täglich Djembe Workshops an.
Mit unzähligen afrikanischen Trommeln und Gesang können viele mitmachen und ein bisschen afrikanisches Lebensgefühl im Tierpark vermitteln.

Natürlich gibt es auch einige kulinarische Angebote an unterschiedlichen Stellen im Park. 

Da nicht alle Programmpunkte immer angeboten werden, empfiehlt sich ein Besuch bei Facebook– auf der Seite des Tierparks sowie unter „Frühlingszauber im Tierpark“ gibt es alle Infos!

Frühlingszauber_EZN2-web
Frühlingszauber_EZN3-web

Fotos: Eventzauber

Larissa-Hütchen1-web

Foto: Tierpark Neumünster

Alle_Rechte (1)