redaktion@neumuenster-direkt.de
swn_banner_partner_12s_529x211px

SWN bietet freie Busfahrten zum Impfzentrum

Neumünster (swn). Die Stadtwerke Neumünster (SWN) ermöglichen allen Fahrgästen im September kostenfreie Busfahrten zum Neumünsteraner Impfzentrum. „
Damit wollen wir es den Menschen noch einfacher machen, sich impfen zu lassen“, erkärt Sonja Kessal, Betriebsleiterin bei der SWN-Verkehr.

Für das Neumünsteraner Impfzentrum in der Lahnstraße 5 geht es in den Endspurt, das Impfzentrum schließt am Sonntag, den 26. September 2021.
Um den Weg zur Impfung noch einfacher zu gestalten, übernehmen die Stadtwerke Neumünster für den gesamten September die Kosten für die Hin- und Rückfahrt mit dem Bus.

Carsten Hillgruber, Erster Stadtrat der Stadt Neumünster, erhofft sich, durch diesen zusätzlichen Anreiz weitere Bürgerinnen und Bürger für eine Imfpung gegen das Corona-Virus zu gewinnen.
„Das Angebot der Stadtwerke ist ein wichtiger Beitrag zur Steigerung der Impfquote in Neumünster“, so Hillgruber.

Das Angebot umfasst Busfahrten auf den Linien 7 und 77 von mittwochs bis freitags. Ab Samstagmittag fahren in diesem Bereich des Industriegebietes regulär keine Busse.
Die Linien fahren im 20-Minuten-Takt, der Ausstieg für das Impfzentrum in der Lahnstelle ist die Haltestelle Harweh.

Für den Weg vom ZOB zum Impfzentrum bzw. zurück muss kein Fahrschein gelöst werden, die Fahrgäste geben dem Fahrpersonal beim Einstieg Bescheid.

„Mit den kostenfreien Fahrscheinen unterstützen wir die wichtige Arbeit des Imfzentrums und freuen uns daher auf zahlreiche impfwillige Fahrgäste“, fasst Sonja Kessal die Aktion zusammen.

Alle Informationen und eine Fahrplanauskunft finden Sie auch unter 
www.swn.net/verkehr

Impfbus-Web

Bild: Sonja Kessal, Betriebsleiterin SWN-Verkehr, und Carsten Hillgruber, Erster Stadtrat Neumünster, vor dem Impfzentrum im Industriegebiet Süd
Bildquelle: SWN

Alle Rechte bei
Detlef Rösenberg
detlefroesenberg@aol.com